Du willst wissen, was Dich bei einer MPU-Vorbereitung mit mir erwartet?!

1) Kennenlernen:

  • Hintergrundgeschichte zum Verlust des Führerscheins
  • Aufklärung über den MPU-Kreislauf

2) Beantragung der Akte:

  • Vollmachtserklärung zur Beantragung der Akte
  • Beantragung der Akte bei der Fahrerlaubnisbehörde
  • Analyse der Akte

3) Theoretische Grundlagenarbeit

  • Klärung der Fragestellung der Behörde und Aktenlage
  • Klärung über möglichen Abstinenznachweis
  • Grundwissen zum Delikt
  • Aufarbeitung und Ursachenforschung

4)  Veränderung und Umsetzung.

  • Erarbeitung von Coping-Mechanismen
  • Risikofaktoren abbauen
  • Lebensgewohnheiten und Denkprozesse verändern
  • neue Verhaltensmuster stärken
  • neue Lebensfreude finden und festigen


5) Der Termin bei der Begutachtungsstelle

  • parallel zu Schritten 3 und 4: Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis
  • Zum Termin gehen und innere Ruhe bewahren (Begleitung über WhatsApp möglich)
  • Bestätigungen (Vorbereitung und Abstinenz) bei Gutachtern abgeben
  • durch Ehrlichkeit, Offenheit und demonstrierter Veränderung punkten!


Die Bundesanstalt für Straßenwesen (kurz BaST) nennt in ihrer Broschüre folgende wichtige Kriterien für seriöse Berater:

" Der Berater:


- ist mit den aktuell geltenden Begutachtungskriterien vertraut und bildet sich selbst regelmäßig fort,

- gibt keine Garantien wie z.B. Geld zurück oder 100%-Erfolgsquote,

- klärt über Leistung und Kosten auf und bietet faire Zahlungsmodalitäten,

- informiert sich objektiv und vertraulich über ihr Delikt,

- setzt Sie nicht unter Druck,

- bringt Ihnen KEINE Geschichte bei,

- macht im Verlauf der Beratung schriftliche Aufzeichnungen,

- händigt ein schrifliches Beratungsergebnis der Vorbereitungsmaßnahme aus,

- stellt bei Barzahlungen eine Quittung aus,

- wird zu Beginn mit Ihnen einen Vertrag über Kosten, Leistung und Dauer der Beratung schließen."


Quelle: Informationen zur MPU von der Bundesanstalt für Straßenwesen

Noch etwas unsicher?


 Klick auf den Button, und lerne mich kennen!

Oder schreib mir über:


rybak@krlifeconsulting.com

Du bist Dir 100% sicher mit mir zu arbeiten? - Dann sei über die Honorarnote informiert!


Auch Ratenzahlung möglich! - Kontaktiere mich einfach!

Einzelsitzung: 70€


MPU-Sicherheit: 300€ (5 Sitzungen)


MPU-Experte: 500€ (10 Sitzungen)

Noch Fragen offen? Gerne beantworte ich Dir diese:

 
 
 
Ich erkläre mich hiermit einverstanden, dass die eingegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung des Anliegens verwendet und verarbeitet werden dürfen.